Willkommen Praxis Leistungsspektrum Patientenservice Aktuelles Publikationen Dentallabor Links Kontakt/Anfahrt
Dr. med. dent. Karl Heinrich Hofmann, Zahnarzt, Ganzheitliche Zahnmedizin
   
Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Karl Heinrich Hofmann - Patientenservice - Zahnpflege
Tipps zur Zahnpflege

Prothesen- und Mundpflege
Nachdem Sie eine neue Prothese von uns erhalten haben, gilt es, diese so lange wie möglich zu erhalten. Dafür und für die Gesundheit Ihrer eigenen Zähne sowie der von der Prothese abgedeckten Schleimhaut beachten Sie bitte die folgenden Regeln:
  1. Die Prothesen nach den Hauptmahlzeiten herausnehmen und abspülen.
  2. Den Mund mit Wasser ausspülen.
  3. Vorhandene, eigene Zähne bürsten, mindestens morgens nach dem Frühstück und abends vor dem Schlafengehen.
  4. Abends die Prothesen gut innen und außen mit einer eigenen Prothesenbürste (längere Borsten) mit flüssiger Seife abbürsten. Alternativ geht auch Zahnpasta, allerdings besteht auf Dauer wegen der Schleifkörper eine Verkratzungsgefahr des Kunststoffes.
  5. Prothesen nicht in Correga legen, der aktive Sauerstoff lässt den Prothesenkunststoff schnell altern!
  6. Alternativ sollen die Prothesen einmal wöchentlich in Essigwasser für ½ - 1 Stunde gelegt werden. Dies löst zum einen Beläge auf, zum anderen desinfiziert es die Prothesen.
  7. Abends die von den Prothesen abgedeckten Schleimhäute mit einer weichen Bürste abbürsten, damit sich kein Bakterienrasen bilden kann.
  8. Bei Entzündungsverdacht kann mit Kamille, Salbei, Meersalz oder Calendula gespült werden. Auch Ölziehen mit Sonnenblumen- oder Olivenöl für 1 – 2 Minuten sind eine gute Alternative.
  9. Kommen Sie halbjährlich zur Kontrolle, damit ggf. rechtzeitig Unterfütterungen gemacht sowie die eigenen Zähne kontrolliert und professionell gesäubert werden können.